Theologie und Praxis

Das Johanneum bietet eine gründliche biblisch-theologische und praxisnahe Ausbildung:

Neben den klassischen theologischen Disziplinen (Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Praktische Theologie)

werden auch humanwissenschaftliche Fächer (z.B. Psychologie, Pädagogik und Soziologie)

und allgemeinbildende Fächer (z.B. Deutsche Literatur, Philosophie, Musik, Sport) unterrichtet.

 

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt in den

Praxisfächern (z.B. Jugendarbeit, Gemeindepädagogik, Verkündigung, Seelsorge, Religionspädagogik, Spielpädagogik)

und in den Praktika (z.B. in den Bereichen Gemeinde, Diakonie, Jugend, Freizeit, Schule)

 

Lehrplan


Ehemalige berichten

Die Ausbildung am Johanneum hat mich dazu befähigt, theologische, pädagogische und soziologische Elemente zu verknüpfen um ein vielseitiges und auf Zielgruppen und Hörer abgestimmtes Programm zu realisieren. Ich habe gelernt, Ziele und Methoden meiner Arbeit immer wieder zu reflektieren um neue Chancen, aber auch Grenzen von und für die Zukunft kirchlicher Arbeit wahrzunehmen.
Auch wenn mir das gemeinsame Leben am Johanneum nicht immer leicht gefallen ist und mich oft herausgefordert hat, war es ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, der meine Persönlichkeit gefestigt hat.

Anke Westphal, Diakonin für Kirche im Tourismus im Heide Park Resort in Soltau
Einsegnung 2016